Unter dem Motto „Rechtsstaat, Recht und Repression“ laden wir Dich ganz herzlich ein zur:

 

Frühjahrs-Landesmitgliederversammlung vom 10. bis 11. März im Salvador-Allende-Haus in Oer-Erkenschwick

 

Die letzten Monate waren geprägt von zunehmender Repression. Ob gegenüber Demonstrierenden nicht nur vor und während des G20-Gipfels, Umweltaktivist*innen im Rheinischen Braunkohlerevier, gegenüber Journalist*innen oder im Fall von Überwachungsmaßnahmen direkt gegenüber der gesamten Gesellschaft. Dem wollen wir uns klar entgegenstellen und Position beziehen für einen Rechtsstaat, der die Freiheit der Menschen und nicht Repression zum Ziel hat.

Wie kommen Sicherheit und Freiheit zusammen? In was für einem Rechtsstaat wollen wir leben? Was soll er dürfen und wie frei können wir sein? All diese Dinge möchten wir mit dir diskutieren!

Zusätzlich zu den inhaltlichen Debatten erwartet Dich ein buntes Bildungs- und Rahmenprogramm. Ausführliche Infos zum Programm findest Du hier.

Anmeldung

Wenn diese Argumente dich überzeugen, freuen wir uns über deine Anmeldung! Hier kannst du dich anmelden. Beachte bitte, dass wir sehr begrenzte Kapazitäten hinsichtlich der Schlafplätze haben. Melde dich also schnell an und reserviere dir deinen Platz!

Workshops

Auf dieser Landesmitgliederversammlung wird es unterteilt in verschiedene Programmpunkte diverse Workshops geben. Bei den Frauen*- und Gendertreffen gibt es Workshops zum Thema Gleichstellung – zum Teil ausschließlich für Mitglieder, die durch (Cis-)Sexismus mittel- oder unmittelbar von struktureller Diskriminierung betroffen sind, zum Teil aber auch offen für alle. Unter dem Workshop-Programmpunkt finden inhaltliche Workshops statt, die sich am Thema unserer Landesmitgliederversammlung, der Innenpolitik und Repression orientieren.

Wir laden dich außerdem am Sonntag zu unserem Ortsgruppen-Panel ein, bei dem wir bei diversen methodischen Workshops Tipps für die Ortsgruppen-Arbeit geben. Hier lässt sich also einiges für die Arbeit vor Ort mitnehmen.

Mitgliederversammlung

Auf der Mitgliederversammlung wählen wir zur Frühjahrs-Landesmitgliederversammlung verschiedene Delegationen zu diversen Gremien der Partei oder des Bundesverbandes. Außerdem wählen wir einen Platz im Landesvorstand nach, sowie ein Landesschiedsgericht. Du kannst deine Bewerbung hier einreichen. Alle Infos zu den Wahlen findest du hier.

Außerdem werden auf der Mitgliederversammlung Anträge zum inhaltlichen Schwerpunkt behandelt, sowie einige V-Anträge zu verschiedenen Themen. Zur Frühjahrs-Landesmitgliederversammlung müssen sich Arbeitskreise auf ein neues, einjähriges Mandat bewerben. Dieses einjährige Mandat erlaubt ihnen die Arbeit zur Bildungsarbeit, sowie die Mitgliedschaft im Bildungsgremium. Auch Basisgruppen können sich auf der Mitgliederversammlung anerkennen lassen.